Vorstand

1. Vorsitzende:

Tanja Brockmann, Jahrgang 1970, verheiratet mit Andreas, 2 Söhne

Live zu besichtigen bin ich sonntags im Praise-Team... Ansonsten bin ich neben der Vorstandsarbeit mit unterschiedlichen, durchaus auch wechselnden Projekten und Aufgaben beschäftigt.
Denn Gemeinde - das ist meine Neigung (sowas sind die Themen, bei denen man leuchtende Augen kriegt...). Alles, was hier so los ist, interessiert und bewegt mich.

Ich möchte dazu beitragen, dass unsere Gemeinde wirklich ein Ort der Hoffnung hier in Verden und umzu sein kann.

 

2. Vorsitzender:

Michael Volmer.

 

Rechnungsführerin:

Ulrike Wathling, Jahrgang 1980 

Ich bin Anfang 2013 nach Verden und auf der Suche nach einem Hauskreis zur LKG gekommen. Seit 2017 kümmere ich mich um die Buchhaltung, was mir - manch einer kann sich das kaum vorstellen - sogar Spaß macht. Seit Mitte 2018 bin ich als Rechnungsführerin im Vorstand. Daneben sorge ich seit ein paar Jahren im Team Gastlichkeit einmal im Monat nach dem geistlichen Input im Gottesdienst für den leiblichen Input in Form eines leckeren Mittagessens und organisiere das jährliche Großreinemachen und Reparieren beim Haus- und Hoftag.
Meine tiefe Überzeugung ist, dass Kirche/Gemeinde wir alle sind und jeder mitgestalten kann. Dafür hat jeder einzelne unterschiedliche Gaben von Gott geschenkt bekommen, die im Zusammenspiel viel bewirken können.

 

Schriftführerin:

Tanja Borghardt, Jahrgang 1972, solo unterwegs

Neben der Vorstandsarbeit bin ich gern und viel für diese Homepage zuständig, schreibe Texte und mische ab und zu im Haus- und Hofteam und im Team Gastlichkeit mit.

Christ sein ist für mich untrennbar mit Gemeinde verbunden. Ohne die (manchmal herausfordernde) Gemeinschaft mit anderen ist es viel schwieriger, Christ zu sein und zu bleiben. Jeder Mensch glaubt, liebt und lebt anders als alle anderen, und wenn sich viele dieser Menschen zusammentun, ergibt das eine bunte und vielfältige, glaubende Gemeinde. Dazu möchte ich gern meinen Teil beitragen.

 

Gemeinschaftspastor:

Gerd Voß, Jahrgang 1966, verheiratet mit Alexandra, drei Kinder

Als Gemeinschaftspastor bin ich wohl so etwas wie der theologische oder „geistliche“ Leiter der LKG Verden. Im Vorstand liegt meine Aufgabe besonders darin, geistliche und konzeptionelle Fragen vor- oder weiterzudenken, die die LKG bewegen. 

Mein persönliches Ziel ist es, dass Menschen Christen werden, weil ich glaube, dass bei Jesus Christus die einzige begründete Hoffnung für das Leben vor und nach dem Tod liegt und dass die Gemeinschaft von Christen diese Hoffnung hier und jetzt lebendig und handfest werden lässt.

 

Jugendreferent:

Oliver Battram, Jahrgang 1982, verheiratet mit Sarah

Ich bin der Jugendreferent der LKG Verden. Ich versuche u.a. für die Kinder, v.a. aber die Jugendlichen und jungen Erwachsenen da zu sein und sie in allen Fragen des Wachsens & Gedeihens, des Glaubens & Zweifelns, des Lebens & Sterbens zu begleiten. 

Ich glaube, dass junge Menschen nicht die Gemeinde von morgen sind, sondern von heute. Ich bin daher der festen Überzeugung, dass Gott durch diese jungen Menschen hindurch in jede Gemeinde hineinwirkt und ihr was zu sagen hat. Also: Lasset die Kinder zu uns kommen!

 

Beisitzer:

Jürgen Haberkorn, Jahrgang 1955, verheiratet mit Sieglinde, Vater von 3 Kindern

Wo ich mitarbeite? Im Vorstand, im Hauskreis und im Hausteam.

Mein Thema: Meine Kraft so in der Gemeinschaft einsetzen, dass Menschen leichter den Weg zu Jesus finden. Das versuche ich mit meiner Musik zu tun; mit meinem handwerklichen Einsatz möchte ich Dinge praktischer machen.

 

Angela Langmann, Jahrgang 1954, verheiratet mit Günter, vier Kinder

Neben der Vorstandsarbeit, die ich erst seit gut einem Jahr mache, ist mir die Hauskreisarbeit besonders wichtig. In kleinen Gruppen und in vertrauter Umgebung reden wir über unseren Glauben, unsere Ängste und Zweifel und erfahren, was wir in der Bibel darüber lernen können.

Ich bin seit meiner Jugend Christ und engagiere mich seitdem in unterschiedlichen Bereichen in der Gemeinde. Christsein bedeutet für mich auch, in meinem Alltag etwas von der Liebe Gottes an andere Menschen weiterzugeben. Ich wünsche mir, dass viele von den Menschen um mich herum diesen persönlichen Gott kennen lernen.

 

Simone Ratzel, Jahrgang 1983, verheiratet mit Matthias, 3 Kinder

Außer im Vorstand arbeite ich bei DU!-die Persönlichkeitswerkstatt mit, in der Regenbogenzeit und ich bin eine von zwei Leiterinnen unseres Hauskreises.

Ich lebe und arbeite gerne in dieser Gemeinde und möchte dabei helfen, dass Menschen, und vor allem Kinder, sich bei uns wohlfühlen, hier ein Zuhause finden und Jesus kennen lernen. 

 

Sabine Thiele, verheiratet mit Karl-Heinz, 2 Söhne (neu seit Mai 2017)

Neben den Vorstandsaufgaben leite ich das Montagsgebet, bin Mitarbeiterkoordinatorin, leite das Begrüßungsteam und helfe beim Alphakurs.

Mir ist wichtig, dass Menschen sich bei uns willkommen fühlen, Jesus kennenlernen können und ihm ihr Leben anvertrauen. Ich möchte dazu beitragen, dass jeder einzelne in der Gemeinde zu einer tiefen Gottesbeziehung findet, fernab von Druck und Gesetzlichkeit und wir als Gemeinde die Liebe Gottes ausstrahlen und weitergeben können.

 

vom EC in den Vorstand entsandt:

Timon Bunke