Misstraue ich mir eigentlich genug?

In der kleinen Reihe unserer besonderen Predigten gibt es dieses Mal eine herausfordernde Predigt von Helena, Mitglied der Jugendgruppe HOME. Gehalten wurde sie in einem von den Jugendlichen gestalteten Gottesdienst am 22. Mai 2016.

Im Mittelpunkt steht die Frage:

Was wäre, wenn bei uns im Kern alles faul wäre? Wenn die Selbstzufriedenheit die Überhand gewinnt und wir aufhören, uns selbst zu misstrauen? Wie nah lasse ich Gott an mich heran?

Hier geht es zur Predigt im MP3-Format.

Vielen Dank an die Jugendlichen für den Frischekick in unseren Gottesdiensten!