Fertig

Unglaublich, aber wahr: Wir sind fertig. Die Wohnung im 3. Stock der LKG ist umgebaut und kann übergeben werden. Und das ist sie auch bereits!

Das war wirklich ein langer Weg bis hierher, und ich denke, alle, die mitgebaut haben, können stolz auf sich sein. Auf dem Weg gab es morsche Balken, feuchte Wände, uralte Verkabelungen, nicht schließende Fenster, marode Balkonböden, überflüssige Schornsteine, in Staub aufgelöste Teppichböden, von Wänden fallenden Putz, tonnenweise Schutt, viel zu viel Staub, ein paar Dutzend zerfetzte Arbeitshandschuhe, schreckliche, immer höher und steiler werdende Treppen, Wasserschäden, Material ohne Ende mit sehr viel Gewicht... einen herzlichen Dank an alle Bewohner des Hauses, die das alles über sich haben ergehen lassen (müssen)!

Ein sehr großer Dank an alle Helfer - Leute, ihr habt einen unglaublichen Einsatz gezeigt, sehr viel Schweiß an sehr heißen Tagen vergossen und bestimmt manchmal sehnsüchtig an das Ende gedacht. Jetzt ist es da und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die olle, marode Bruchbude ist jetzt eine wirklich schöne, helle, großzügige Wohnung mit den schönsten Küchenbodenfliesen, die ich mir vorstellen kann! Hier gibt es noch einmal viele Fotos, chronologisch sortiert bis zum jetzigen Zustand:

  • 2016umbaulkg_01
  • 2016umbaulkg_02
  • 2016umbaulkg_03
  • 2016umbaulkg_04

  • 2016umbaulkg_05
  • 2016umbaulkg_06
  • 2016umbaulkg_07
  • 2016umbaulkg_08

  • 2016umbaulkg_09
  • 2016umbaulkg_10
  • 2016umbaulkg_11
  • 2016umbaulkg_12

Es geht weiter mit dem Umbau...

Der letzte Beitrag zum Umbau hier auf der Homepage war aus dem Februar, in der Zwischenzeit ist es aber natürlich weitergegangen. Wir haben einige sehr engagierte Umbauer unter uns, teilweise zu sehen in diesem Artikel. Mithilfe ist aber trotzdem weiterhin immer sehr erwünscht und erbeten!
 

Mittlerweile haben wir in der zweiten Etage ein neues Bad, in dem noch der letzte Anstrich und die Deckenlampe fehlen. Das zweite Bad ist im Bau, und wie das bei einem alten Haus so ist, gibt es Überraschungen, wenn Putz abgeschlagen wird, alte Schornsteine abgetragen und Böden, Decke und Wände freigelegt werden. Bisher gab es für alles Lösungen; hoffen wir, dass das so bleibt.
 

Den Haus- und Hoftag am 16.04. haben wir genutzt, um die anderen Arbeiten in der Wohnung voranzutreiben: Schutt, Altmetall, jede Menge anderen Müll über den Balkon ausräumen (wieder mal), verputzen, Tapete ab, Teppich raus, alten Kleber raus, neue Leichtbauelemente und Trittschalldämmungsplatten in den 2. Stock tragen, fegen, wischen, fegen, wischen, fegen, wischen... die Bilder der fleissigen Helfer gibts hier; Bilder vom reinen aktuellen Zustand fiindet ihr unten.
 

Wie gesagt - Hilfe ist stets willkommen!


  • 2016abrissbad_18
  • 2016abrissbad_19
  • 2016abrissbad_20
  • 2016abrissbad_21

  • 2016abrissbad_22
  • 2016abrissbad_23
  • 2016abrissbad_24
  • 2016abrissbad_25

  • 2016abrissbad_26
  • 2016abrissbad_27
  • 2016abrissbad_28
  • 2016abrissbad_29

Umbauarbeiten LKG

Das Bad ist weg!



Am 6. Februar war es dann endlich soweit: Das alte Bad in der 3. Etage der LKG Georgstraße ist Geschichte. Nach ein paar Stunden Dauereinsatz mit diversen, sehr lauten Werkzeugen und dem cleveren Einsatz des Balkons als schnelle Abseilmöglichkeit (das war cool, Jungs! Hat echt Spaß gemacht! Cool ) ist das Bad nicht mehr. Und ehrlich, das war auch Zeit... demnächst wird es weitergehen mit unseren Umbaumaßnahmen. Und vielleicht komme ich ja doch noch zu meiner Riesenrutsche vom Balkon in den Garten - die Hoffnung stirbt zuletzt...


  • 2016abrissbad_01
  • 2016abrissbad_02
  • 2016abrissbad_03
  • 2016abrissbad_04

  • 2016abrissbad_06
  • 2016abrissbad_07
  • 2016abrissbad_08
  • 2016abrissbad_09

  • 2016abrissbad_10
  • 2016abrissbad_11
  • 2016abrissbad_12
  • 2016abrissbad_13